Sporttag an der Kurpfalzschule

Sportler und Sonne strahlen am 9. Mai 2018, dem Sporttag der Kurpfalzschule, um die Wette: Statt zum Unterricht ging es an diesem Tag früh am Morgen auf den Sportplatz, wo viele helfende Eltern bereits die Wettkampfstationen aufgebaut hatten und bereit standen zum Messen und Zeiten stoppen. Dank der tollen Organisation konnten alle Klassen sich zügig an die Stationen verteilen: Überall hörte man alsbald begeisterte Anfeuerungsrufe und immer wieder lauten Jubel: Beim Weitsprung, beim Weitwurf und beim 50m-Lauf. Auch für die Pausen zwischen den Wettkämpfen hatten die Klassen vorgesorgt: Von Müdigkeit keine Spur wurde dann Fußball oder Fangen gespielt oder gemütlich im Schatten gepicknickt, wofür manche Klassen eigens große Picknickdecken mitgebraucht hatten. Auch an die Lehrer hatte der Elternbeirat gedacht, an dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank für die Bereitstellung von kannenweise heißem Kaffee sowie Wasser und Brezeln mit und ohne Butter! Währenddessen waren natürlich die Wettkämpfe in vollem Gange und  man konnte immer wieder staunen über großartige Würfe, tolle Weiten und Zeiten. Doch je mehr sich der Sporttag dem Ende neigte, desto spürbarer wurde die Anspannung in allen Klassen, stand doch nun der Höhepunkt des Tages an:  Der Staffellauf zwischen den einzelnen Klassenstufen! Hierbei ging es um die Schulpokale und die zehn schnellsten Läufer aus jeder Klasse durften für ihre Klasse laufen. Jetzt wurde es voll am Rand der Aschebahn, denn die ganze Schule jubelte ihren Läufern zu und feuerte natürlich die eigene Klasse an! In superspannenden Läufen siegten in Stufe 1 die Klasse 1b, in Stufe 2 die Klasse 2b, in Stufe 3 die Klasse 3c und zum krönenden Abschluss die Klasse 4c für die Klassenstufe 4!