Sankt Martin

Am Sonntag, den 10. November liefen die Kinder der Kurpfalzschule wieder mit ihren selbst gebastelten Laternen durch die Straßen Kirchheims. Krönender Abschluss des Sankt Martinszuges war wie in jedem Jahr das Singen der Martinslieder. Wie immer fand dies in einem großen Kreis  rund um das Martinsfeuer statt, allerdings wollte das Feuer in diesem Jahr nicht so recht brennen und qualmte ordentlich. Ein gemeinsames  Schulorchester aus der Geschwister-Scholl-Schule und der Kurpfalzschule unter der Leitung von Frau Vardigans begleitete gemeinsam mit Herrn Mechler und Frau Albrecht das gemeinsame Singen und die Kinder der Klasse 3a führten dabei zusammen mit dem Chor der Kurpfalzschule unter der Leitung von Frau Kuhs das diesjährige Sankt Martinsspiel auf. zum Schluss gab es in gewohnter Tradition für alle Kinder ein leckeres Martinsmännchen!